Forschungspapiere und Fallstudien

Forschungspapiere und Fallstudien der VWA-Hochschule 2019

Die VWA-Hochschule unterstützt Professoren und Lehrbeauftragte in ihrer Forschungsarbeit und bietet den Studierenden eine Möglichkeit sehr gute Arbeiten zu veröffentlichen. Hierzu wurde im Jahr 2018 die Hochschulschriftenreihe Forschungspapiere und Fallstudien der VWA-Hochschule ins Leben gerufen.
ISSN-Nummer (Online): 2570-2459
ISSN-Nummer (Print): 2570-2505

 

Fallstudie, Vol. 2, No. 2019-01

Glaser, Dominik / Reuter, Ute

Theoretische Grundlagen der Lieferantenbewertung, der Altersstruktur und der Arbeitnehmerüberlassung sowie deren praktische Umsetzung in einer GmbH

Unternehmen können und dürfen nicht auf die Durchführung von kritischen fallbezogenen Analysen im betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und rechtlichen Kontext verzichten. Anhand des Beispiels der XY GmbH werden die Umsetzung der Lieferantenbewertung, die Bedeutung der Altersstruktur in Zeiten des demografischen Wandels sowie der Einsatz der Arbeitnehmerüberlassung im Unternehmen thematisiert und mit den jeweiligen theoretischen Grundlagen konfrontiert. Auf Basis der Unterschiedsanalyse werden Handlungsempfehlungen herausgearbeitet und theoretisch und praktisch begründet.

Vol2-2019-01

Forschungspapier, Vol. 2, No. 2019-02

v. Graevenitz, Albrecht

Compliance-Organisation in der Praxis im Fokus wissenschaftlicher Betrachtung

'Compliance' bedeutet nicht nur Einhaltung von Gesetzen. Der Bereich umfasst auch das 'Wie' der Umsetzung und betrifft damit organisatorisch-betriebswirtschaftliche Fragen. Dieser Beitrag stellt einen praxisorientierten, die Besonderheit der VWA-Hochschule nutzenden Forschungsansatz dar, mit dem Compliance-Maßnahmen in Unternehmen betrachtet werden, um damit zur wissenschaftlichen Diskussion um Zweck und Effektivität von Compliance-Maßnahmen beizutragen.

Vol2-2019-02

Fallstudie, Vol. 2, No. 2019-03

Hipp, Johannes

Einführung eines neuen Papierpolstersystems bei AUMA Riester GmbH & Co. KG

Durch die zunehmende Globalisierung stellt der sichere Versand der produzierten Güter viele Unternehmen vor Herausforderungen. Dabei kommt es nicht nur auf die Umverpackung sondern in erster Linie auf das Polstermaterial an. Auf das Polstermaterial wirken während des Transports Kräfte sowie klimatische Belastungen ein.

Dieser Beitrag erläutert die Funktionsweise der Papierpolstersysteme und vergleicht die verschiedenen Hersteller miteinander. Anhand dieser Daten wird das beste System ausgewählt und im Unternehmen eingeführt.

Vol2-2019-03