Fallstudie: Personalentwicklung in virtuellen Teams

Forschungspapiere und Fallstudien der VWA-Hochschule 2020

Die VWA-Hochschule unterstützt Professoren und Lehrbeauftragte in ihrer Forschungsarbeit und bietet den Studierenden eine Möglichkeit sehr gute Arbeiten zu veröffentlichen. Hierzu wurde im Jahr 2018 die Hochschulschriftenreihe "Forschungspapiere und Fallstudien der VWA-Hochschule" ins Leben gerufen. Die neueste Ausgabe ist nun online verfügbar:

 

Steffen Kupferschmidt: Personalentwicklung in virtuellen Teams

Durch die fortschreitende Globalisierung, der Wandel zur Digitalisierung und die steigende Informations- und Kommunikationstechnologie haben sich vermehrt virtuelle Teams gebildet. Doch was ist überhaupt ein virtuelles Team und welche Rolle spielen hierbei die Medien und die Personalentwicklung? Dieser Beitrag erläutert, wie man mit virtueller Zusammenarbeit im Team umgeht, auf welche Aspekte bei der Führung eines virtuellen Teams geachtet werden muss, welche Anforderungen die Teammitglieder benötigen und wie wichtig die Face-to-Face Interaktion im Teamentwicklungsprozess und in der Personalentwicklung ist. Zudem wird ein praxisbezogenes Beispiel anhand des Projekts „MORE“ bei der MAHLE Aftermarket GmbH näher erläutert.

Jetzt lesen!

Weitere Informationen

Alle im letzten Jahr erschienenen Ausgaben der Hochschulschriftenreihe finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.