Hygienekonzept 2022

Stand: Januar 2022

 

Liebe Studierende,

für Ihre Gesundheit und Ihren Schutz haben wir vielfältige Hygienemaßnahmen getroffen. Bitte unterstützen Sie uns dabei und halten Sie die Verhaltensregeln konsequent ein. Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen!

 

IHRE GESUNDHEIT

  • Bitte kommen Sie auf keinen Fall zu einer Veranstaltung, wenn Sie typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- und Geruchssinns aufweisen. In diesem Fall gilt ein behördliches Zutritts- und Teilnahmeverbot.
  • Auch wenn Sie in Kontakt mit einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen und seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, gilt ein behördliches Zutritts- und Teilnahmeverbot.

WECHSEL ZU ONLINE-VERANSTALTUNGEN

Wir haben unsere Maßnahmen für Ihre Sicherheit aktualisiert.

  • Lehrveranstaltungen der Studiengänge sind auf online-Veranstaltungen umgestellt.
  • Für die Teilnahme an Präsenz-Prüfungsveranstaltungen im VWA-Bildungshaus in Stuttgart gilt die “3G-Regel” (geimpft, genesen oder getestet).

    Nicht immunisierte Personen müssen einen tagesaktuellen  negativen Antigentest (d.h. nicht älter als 24 Stunden) bzw. einen max. 48 Stunden alten negativen PCR-Test vorweisen.

    Die Nachweisführung im Sinne des § 6 hat durch Gewährung der Einsichtnahme in den Testnachweis in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in verkörperter oder digitaler Form gemeinsam mit der Einsichtnahme in ein amtliches Ausweisdokument im Original zu erfolgen. Satz 1 gilt entsprechend für Genesenennachweise. Impfnachweise sind in digital auslesbarer Form vorzulegen. Die zur Überprüfung der Nachweise Verpflichteten sind, soweit dies nicht technisch ausgeschlossen ist, verpflichtet, elektronische Anwendungen zur Überprüfung einzusetzen.

MUND-NASEN-BEDECKUNG TRAGEN

  • Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz* mit. Bitte tragen Sie diesen auf allen Wegen im Gebäude; es besteht eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht im gesamten Gebäude.
  • An Ihrem Seminarplatz / im Seminarraum dürfen Sie den Mund-Nasen-Schutz abnehmen.

(* CoronaVO BW: Eine Atemschutzmaske [FFP2 oder vergleichbar] gem. § 3 Abs. 1 CoronaVO.)

MINDESTABSTAND 1,5 M EINHALTEN

  • Bitte halten Sie, wo immer dies möglich ist, den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.
  • Für Ihre Sicherheit haben wir den Abstand unserer Seminarplätze vergrößert und führen unsere Veranstaltungen mit reduzierter Teilnehmerzahl durch.
  • Die Veranstaltungsräume sind mit ausreichendem Abstand zwischen den Seminarplätzen und zu den Dozenten/-innen bestuhlt. Bitte halten Sie die Tischordnung und den Abstand zu den Sitznachbarn (auch in den Pausen) bei.
  • Bitte beachten Sie die Abstandsmarkierungen und Wegweiser im Gebäude.

REINIGUNG, DESINFEKTION UND BELÜFTUNG

  • Einen Desinfektionsmittelspender finden Sie im Eingangsbereich
  • Alle Sanitärbereiche sind mit ausreichend Flüssigseife und Einweghandtüchern ausgestattet.
  • Alle Räume werden belüftet und regelmäßig intensiv gereinigt, insbesondere die Türgriffe und alle Oberflächen.
  • Vor der Veranstaltung und in den Pausen werden unsere Seminarräume zusätzlich durchlüftet.

CAFETERIA

  • Auf unsere Gastfreundschaft müssen Sie nicht verzichten. Den Service in unserer Cafeteria halten wir alternativ und hygienisch einwandfrei aufrecht.

Vielen Dank fürs Mitmachen!

Wir wünschen Ihnen einen sicheren und angenehmen Aufenthalt im VWA‐Bildungshaus,
Ihr VWA‐Team