Leitbild

Die VWA-Hochschule ist eine private Hochschule. Träger sind die gemeinnützigen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien in Baden-Württemberg mit ihrer über 80-jährigen Erfahrung als Bildungsdienstleister und rund 50.000 Absolventen.

Sie bietet Berufstätigen mit und ohne Abitur oder Fachhochschulreife ein wissenschaftliches und praxisnahes Studium an, das auf den beruflichen Kompetenzen und Erfahrungen der Studierenden aufbaut.

Wesentliche Merkmale sind ein wohnortnahes Studienangebot, eine persönliche Atmosphäre und die individuelle Betreuung und Beratung durch unsere erfahrenen Dozenten und Mitarbeiter.

Präsenzvorlesungen, Einsatz moderner Medien sowie das Arbeiten in Teams fördern das Miteinander und den Lernerfolg zusätzlich.

Das Studium verbindet Theorie und Praxis – besser noch: die Theorie mit der Praxis der Studierenden. Gelerntes kann sofort und gezielt im Arbeitsalltag eingesetzt werden.

Unsere hauptamtlichen
Professoren und Lehrbeauftragte von Hochschulen und Unternehmen verstehen sich als „"Brückenbauer"“ zwischen Hochschule und Unternehmen.

Die VWA-Hochschule ist eingebunden in ein Baden-Württemberg-Netzwerk, das Hochschulen, Unternehmen und Verwaltungen umfasst.

 
  • NEWS



Nächster Studienbeginn:
Die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (B.A.) und Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) starten in Stuttgart wieder zum Wintersemester 2017/2018.  


Anrechnung von Vorleistungen:
Mit anerkanntem Fortbildungsabschluss (Betriebswirte, Fachkaufleute, Fachwirte, Meister und Techniker) besteht die Möglichkeit der Anrechnung von Vorleistungen, die den zeitlichen Studienaufwand reduzieren.


Staatliche Anerkennung:
Die VWA-Hochschule ist seit August 2013 durch das Land Baden-Württemberg staatlich anerkannt.


 
 
 

© 2012 VWA-Hochschule